Ihre Tauchcenter in der Schweiz
Kontakt

Sidemount Diver


Eine Sidemount-Konfiguration (Tauchflaschen neben dem Taucher) bietet mehr Flexibilität und bessere Möglichkeiten der Dampfabführung. Erfährst mehr über die vielen Vorteile des Tauchens mit einer Sidemount-Konfiguration.

Man muss die Tauchflasche nicht unbedingt auf dem Rücken tragen, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Viele Taucher haben festgestellt, dass es für sie bequemer ist, ihre Tauchflasche(n) seitlich mitzuführen. Das Sidemount Tauchen bietet dir flexiblere Möglichkeiten und Optionen zur Verbesserung deiner Stromlinienförmigkeit. Außerdem musst nicht mit schweren Tauchflaschen auf deinem Rücken herumlaufen – einfach ins Wasser steigen, Flasche(n) befestigen und los geht's. Klingt das interessant für dich? Dann melde dich zu einem PADI Spezialkurs Sidemount Tauchen an.

Voraussetzungen:

 

Im Rahmen der vielen Vorteile beim Tauchen mit einer Sidemount-Konfiguration lernst du bei einem Tauchgang in „Confined Water“ (d. h. in einem Schwimmbad oder in einem begrenzten und geschützten Bereich im Freiwasser) und bei drei Freiwassertauchgängen:

  • Tauchausrüstung zum Sidemount Tauchen richtig zusammenzubauen und zu konfigurieren.
  • Dein Gewichtssystem und deine Tauchausrüstung auszutrimmen, um die perfekte Balance unter Wasser zu finden.
  • Wenn zwei Flaschen mitgeführt werden, das Wechseln von der einen zweiten Stufe deines Atemreglers auf die andere zweite Stufe, um deinen Atemgasvorrat zu managen.
  • Beim Sidemount Tauchen richtig auf potenzielle Probleme zu reagieren.

 

Es gibt Anrechnungsmöglichkeiten! Der erste Tauchgang dieses PADI Spezialkurses kann als Abenteuertauchgang auf dein Advanced Open Water Diver Brevet angerechnet werden. Du kannst jede PADI Specialty leicht mit einer seitlichen Konfiguration der Tauchflaschen kombinieren.

 

Preis

CHF 600.-

 

Copyright © 2020 Fare Moana. Alle Rechte vorbehalten.