Ihre Tauchcenter in der Schweiz
Kontakt

Tauchen im Trockentauchanzug


Wenn du ein Trockentaucher wirst, kannst du deine Grenzen erweitern und an mehr Orten tauchen, und zwar öfter. Dieser Anzug dichtet dich vom Wasser ab und sorgt dafür, dass du dich auch in sehr kaltem Wasser wohl fühlst.

Du möchtest bei deinen Tauchgängen warm und trocken bleiben? Du möchtest deine Tauchsaison verlängern? Dann tauche in einem Trockentauchanzug. Ein Trockentauchanzug hält das Wasser von deinem Körper fern und dich angenehm warm, selbst in ziemlich kaltem Wasser. In den kühleren Regionen der Welt gibt es ausgezeichnete Tauchmöglichkeiten, und in einigen Gegenden sind die Bedingungen in den kälteren Monaten sogar besser zum Tauchen. Als „Trocki-Taucher“ bist du bestens gerüstet, um deine Grenzen zu erweitern und mehr Tauchplätze zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr aufzusuchen.

PADI (Junior) Open Water Divers, die mindestens 10 Jahre alt sind, können an einem PADI Spezialkurs „Tauchen im Trockentauchanzug“ teilnehmen.

Zuerst einmal wirst du über die verschiedenen Arten von Trockentauchanzügen und Unterziehanzügen informiert und erfährst, welche für dich und deine Tauchvorhaben geeignet sind. Außerdem lernst du, wie du deinen Trockentauchanzug pflegst.

In einer „Bregrenzte Freiwasser“ Lektion und in zwei Freiwassertauchgängen übst du Folgendes:

  • An- und Ausziehen deines Trockentauchanzugs mit minimaler Hilfe.
  • Das Beherrschen der Tarierungskontrolle in deinem Trockentauchanzug.
  • Sicherheitsverfahen beim Tauchen in deinem Trockentauchanzug.

 

Außerdem kann der erste Tauchgang dieses PADI Spezialkurses als Abenteuertauchgang auf dein Advanced Open Water Diver Brevet angerechnet werden – frage uns nach den Möglichkeiten der Anrechnung.

 
Der Preis beinhaltet Lehrmaterialien, PADI-Zertifizierung und die miete eines Trockenanzugs.
 
 
Preis
CHF 350.-
 
 
Copyright © 2020 Fare Moana. Alle Rechte vorbehalten.